theBastianonline

16Sep/070

Back at home

Heute nachmittag gegen 16.00 Uhr konnte ich meinen Fuß wieder auf heimatlichen Boden setzen. Der Kurztrip auf Usedom war leider schon wieder vorbei, ich tröste mich mit dem Gedanken, dass noch 2 Wochen Urlaub vor mir liegen.

Zusammenfassend gesagt, ein super Wochenende mit Erholungseffekt (mehr Saunagänge in diesen zwei Tagen als im gesamten letzten Jahr). Die Dreikaiserbäder sind eine Empfehlung wert.

15Sep/070

Tuerkischer Polenmarkt

Heute hatten wir einen kleinen Spaziergang in Richtung Ahlbeck geplant. Falls wir dann noch Lust hatten, wollten wir weiter bis nach Swinemünde (Świnoujście) gehen und uns dort auf dem Markt umsehen.

 Wir hatten Lust, und weiter gings also über die Grenze. Die Kontrollen waren relativ unproblematisch, die Ausweise von Marc und mir wurden zwar intensiver geprüft aber man ließ uns dann doch aus Deutschland raus. Gleich hinter de Grenze begann der Markt, der sich neben der Straße bis zum nächsten Ort und sicher auch noch weiter erstreckte.

Verkauft wurde alles, was man sich denken kann und andere Dinge sicher auch. Ich fühlte mich auf einen Markt in Alanya versetzt, den ich noch aus unserem letzten Türkeiurlaub in Erinnerung hatte. Es gab nur zwei Unterschiede. Das Wetter war hier schlechter und das Handeln hatten die Polen anscheinend komplett verlernt. Nachlass war nicht drin.

Da wir sowieso nichts kaufen wollten, war das nicht weiter schlimm.

15Sep/070

Reservierung ist Hindernissen

Posted by mobile phone:
Unser erster Urlaubstag begann recht vielversprechend. Super Wetter auf der Fahrt und auch hier.

Mit den Zimmern ging leider nicht alles so glatt. Ich hatte über hotel.de reserviert und explizit Nichtraucherzimmer vermerkt. Natürlich erhielten wir keine. Im Gegenteil. Eins war total verraucht. Es folgten Aussprachen mit dem Personal an der Rezeption, der Hausdame und anderen wichtigen Personen. Aber das Hotel war ausgebucht und mehr als 20% Rabatt waren nicht drin.

13Sep/070

Sommerurlaub

... naja, wenn man es bei dem Wetter so nennen kann.

Da sowohl meine Frau als auch ich in diesem Jahr ein neues anderes Auto brauchten, ist außer einem Wochenende an der Oststee nichts drin.

Morgen steigt also unser Kurztrip nach Heringsdorf ins Strandhotel. Wir fahren mit Freunden, die schon dort waren und wissen, wie toll es dort ist. Ich lasse mich überraschen.