theBastianonline

Just another WordPress weblog


Nicht arbeiten sondern erholen - irgendwie


Stempelkasten
Heute, am Tag der Arbeit, dürfen wir uns von den Strapazen des Berufslebens erholen. ;-) Der Eine schläft richtig aus und faulenzt, wir haben uns für Erholung in der Natur entschieden.

Meine Eltern hatte eine Wanderung von Stangerode zur Leinemühle geplant, der wir uns anschlossen.

Es ging zeitig los (wie immer bei den Ellis). Treffen in Walbeck und mit dem Auto nach Stangerode. Super Wetter, strahlender Sonnenschein, nicht zu warm, Wanderwetter eben. Es wurde beschlossen, die Hintour etwas auszuweiten und einen “Umweg” über die Krimm und Pansfelde zu machen. Hier stand der Stempelkasten Nr. 205 der Harzer Wandernadel. Wir brauchten zukünftig auch so einen Stempelpass.

Gegen Mittag trafen wir in der Leinemühle ein und hatten uns das Essen redlich verdient. Danach gings zurück im Leinetal nach Stangerode. Insgesamt waren das dann etwa 16 Kilometer. Außer in den Ortschaften haben wir übrigens kaum jemanden gesehen.