theBastianonline

Just another WordPress weblog


Schon wieder Sightseeing


Die gestrige Abendveranstaltung führte uns zu einer der Sehenswürdigkeiten, den Kaiserthermen. Lange nicht gesehen. ;-) Dort wurde das Stück „Verrat in den Kaiserthermen” gegeben. Fiktiver Stoff angesiedelt im 3. Jahrhundert, der Bauzeit des Komplexes. Sehr gut rüber gebracht.

Danach gabs ein zünftiges Essen mit lokalen Spezialitäten im „Bitburger Wirtshaus”. Und natürlich viel zu erzählen.


Wanderung entlang der Wipperliese


Ich hatte schon bei einigen Fahrten mit der Wipperliese gesehen, dass neben der Strecke ein Weg verläuft. Diesen wollte ich unbedingt mal erwandern.

Also wie immer zuhause die Strecke ausgesucht. Komischerweise war der Weg nicht auf meinen Karten eingezeichnet. Ich hatte ihn aber genau gesehen. Also eine Alternative zur Sicherheit aufgezeichnet aber beschlossen, den Wipperliesenweg zu nehmen.

Mit der gings dann auch bis Wippra, (mein Weg war da, habe extra nochmal geschaut) und dann erst mal in der Rodelbahn Mittag essen. Wir hatten uns den Fahrplan der Bahn aufgeschrieben, um irgendwo wieder zuzusteigen, wenn die Strecke zu lang wurde.


Unterwegs im kleinen Kreis


12.00 Uhr Treffen in der Hauptstraße.

Dafür, dass ursprünglich alle zugesagt hatten, waren wir ein recht kleine Runde. André, Kathi, René Krause, Susi und ich.

Zur Auswahl standen zwei Wanderrouten.

  • Schwenda - Josephshöhe - Schwenda : ca. 9km
  • Hainfeld - Sägemühle - Hainfeld : ca. 14 km