theBastianonline

23Aug/101

Das Bike ist krank

Scott Endorphin Letzten Freitag habe ich das Vorderrad meines Bikes zum Fahrraddoktor gebracht.

Mit einer Acht fährt es sich irgendwie nicht so toll.

Das Schwierigste war es aber vorher die passenden Speichenschlüssel zu bekommen.

Die Spox M1-Felgen werden schon seit Jahren nicht mehr hergestellt und selbst Spinergy als Hersteller hat nur abgewunken.

Aber nach langem Suchen habe ich im MTB-Forum jemanden gefunden, der noch einen Satz Schlüssel und sogar noch ein paar Speichen hatte.

Freitag hole ich das Rad wieder ab. Mal sehen...

29Jul/080

Kleine Fahrradrunde

Aufgrund des Wetters (heiß schon am Vormittag) stand heute nur eine kleine Runde mit den Bikes an.

Ruhige zwanzig Kilometer von Helbra über Wimmelburg, Wolferode und Eisleben zurück nach Hause.

Obwohl ich mich diesmal extra nach einem Wanderführer gerichtet habe, konnten wir unsere geplante Route nicht komplett fahren, da zwei der Wege nicht mehr vorhanden waren.

Also alles wie immer. ;-)

2Jul/080

Sportliche Hilfsmittel

SportTracks Wer schon mal mit mir Sport getrieben hat oder anderweitig unterwegs war, weiß, dass mein Sportcomputer, ein Garmin Forerunner 305, immer dabei ist und alles aufzeichnet.

Um der vielen Daten, die dabei entstehen, Herr zu werden, verwende ich schon seit Jahren 'SportTracks'.

Meiner Meinung nach, das ultimative Tool zum Speichern und Auswerten von sportlichen Aktivitäten.

  • Anzeigen von Strecken, Steigungen, Herzfrequenz
  • Anzeigen von Streckenkarten
  • Export von Strecken in verschiedenen Formaten
  • Verwalten des Equipment (Schuhe, Bike usw.)
  • usw.

Und das Beste, es ist Freeware. Jetzt ist gerade eine neue Version rausgekommen. Ein schöner Grund, mal darauf hinzuweisen.

13Jun/082

Bike ge-tune-d

Starkes Stück Ich hatte ja versprochen, dass ich neben dem XTR-Umbau auch die anderen Umbaumaßnahmen vorstellen werde. Also los ...

Mit meinem Rahmen habe ich auch eine passende Shimano XTR-Sattelstütze erhalten.

Positiv, da der Durchmesser der Sattelstütze 26,8 Millimeter beträgt, was nicht gerade ein gängiges Maß ist. Negativ, da das Gewicht über 300 Gramm beträgt.

Darum musste sie dem Starken Stück weichen von tune weichen. Ein supertolles Aluteil mit einer speziellen Sattelbefestigung. Und nur 223 Gramm schwer.

Tune selbst meint dazu:

  • Superleicht durch eigenes Innenprofil: Verstärkt, wo´s drauf ankommt

  • Zweischraubenbefestigung, stufenlose Feineinstellung

  • Waagenkonstruktion des Kopfes: Kein Abkippen des Sattels auch bei losen Schrauben

  • Geringe Rücksetzung. Ideal für steile Sitzrohrwinkel

  • In den schönsten Farben eloxiert

  • Laserbeschriftet

  • Lange Stützen jetzt ohne Absatz

Nicht nur positiv für das Gesamtgewicht sondern auch eine Verbesserung der Optik.

8Jun/080

Ich habe kein Downhill-Bike

Heute war ich mal wieder eine Runde mit meinem Bike unterwegs. Super Wetter, leichter Wind und um die Mittagszeit kaum Leute unterwegs, dachte ich.

Dabei bin ich auch ein Stück die Strecke des Bikemarathons gefahren, der nächste Woche steigt. Die An- und besonders die Abstiege sind ganz schön krass. Ich musste jedoch feststellen, dass mein Bike nicht für Downhill gebaut ist.

Das liegt vor allem an

  • der Federgabel
  • den Reifen
  • der Überhöhung zwischen Sattel und Lenker
  • der Steifigkeit des ganzen Bikes

Das sollte ich bei der Planung meiner nächsten Route unbedingt beachten. ;-)

Ansonsten war es dort wie zur Rush Hour. Jede Menge Biker, die schon für den Marathon übten. Als ich dann von der Strecke runter war, wurde es ruhiger.

Am Ende waren es genau zwei Stunden für eine Runde von knapp 40 Kilometern. Geht doch für Sonntag.

 

22Mai/080

Springen in den Feierabend

Heute habe ich zwei Stunden eher Feierabend gemacht und wollte eigentlich mit dem Bike eine Runde um den Süßen See drehen.

Zuhause bin ich aber fast über meine Poweriser gestolpert und habe mich umentschieden. Schließlich stand ich in diesem Jahr noch garnicht auf den Dingern. Vielleicht kann ich das ja auch schon nicht mehr. ;-)

Also raus und drauf auf die Teile. Zugegebenermaßen kann ich das nicht so, wie das Poweriser Showteam im Video, aber ich falle zumindest nicht mehr um.

Es ging auch noch ganz gut, bin nicht gestürzt, aber nach einer halben Stunde ist man sowas von fertig ...

Und ich habe wieder mal festgestellt, das es echt Spaß macht. Ich müsste nur mehr Zeit zum Üben haben oder mir die Zeit einfach nehmen.

29Apr/081

Planänderung

Nachdem sich dann doch Einige zum Thema Männertag zu Wort gemeldet haben, sieht der endgültige Plan jetzt so aus:

  • ab 11:00 Uhr - Treffen bei uns, wer Biken will
  • ab 12:00 Uhr - Treffen bei M., wer Grillen und Chillen will

Die Bikerunde hatte ich ja schon gepostet. Die bleibt auch so bestehen. Auf Wunsch kann die natürlich verlängert werden. ;-) Nach dem Biken gehts dann auch zu M. zum Chillen.

Hoffen wir, dass alles klappt.

24Apr/080

Bikeumbau offiziell beendet

Heute war es dann endlich soweit. Die Lenkergriffe und -stopfen haben ihren Weg an mein Bike gefunden, die Klickpedale wurden eingestellt und die Höhe der Dual Control-Griffe justiert.

Und dann auf zur ersten Proberunde. Eine Stunde Feld- und Waldwege und an die neue Technik gewöhnen. Und die spielte hervorragend mit. Keine Aussetzer oder andere Probleme. Einfach draufsetzen und Spaß haben.

Das neue offizielle Kampfgewicht meines Bikes beträgt übrigens 10,1 kg.

Mit Blick auf das Ausgangsgewicht von 11,5 kg muss ich sagen; der Umbau hat sich gelohnt.

Die Teile, die ich noch nicht vorgestellt habe, folgen in den nächsten Tagen.

23Apr/080

Es geschehen noch Wunder

Endlich, im dritten Paket von bike-components befanden sich nicht nur die richtigen Lenkerstopfen, sondern die sogar in der richtigen Anzahl.

Ich bin begeistert. ... und will nicht wissen, wieviel Porto für diese Pfennig- Cent-Artikel draufgegangen ist. ;-)

21Apr/080

Die endlose Griff-Stopfen-Geschichte

Zu meinem Bike-Umbau fehlen mir ja nur noch ein paar Kleinigkeiten. Wie berichtet, hatte ich die Lenkergriffe bestellt und diese waren ohne Lenkerstopfen geliefert worden.

Am Freitag habe ich dann wieder eine Lieferung von bike-components erhalten. Leider enthielt das Paket nur ein Paar NoName-Stopfen. Wenn ich schon für Ritchey WCS-Griffe bezahle, dann soll das bitteschön auch draufstehen. Außerdem hatte ich zwei Paar Griffe aber nur ein Paar Stopfen.

Nach einem kurzen Telefongespräch und langen Entschuldigungen erwarte ich morgen wieder ein Paket. Mal sehen, was da dann drin ist.