Home

Shimano XTR auf der Waage - Dual Control-Griffe

Dienstag, 1. April 2008 | Autor: theBastian

ST-M970 Dual Control habe ich zum ersten Mal bei XT getestet und für gut befunden. Darum war es klar, dass auch bei XTR nur die Dual Control-Griffe ST-M970 in Frage kamen. Und die sollen jetzt noch schneller schalten.

Mal sehen, ob das stimmt.

Laut Shimano hat man noch Folgendes zu erwarten:

Instant Release für schnellere Schaltvorgänge -
Wie bisher auch, wird mit einem Klick des oberen Hebels Zug freigegeben – jetzt allerdings sofort, schon während des Drückens des Hebels. Der Unterschied ist, dass jetzt der Zug nicht erst beim Abschluss der Bewegung freigegeben wird. Es lässt sich schneller schalten als früher.

Multi-Release lässt zwei Gangsprünge zu -
Jetzt kann man mit dem Haupthebel oder dem Zusatzhebel in beiden Richtungen über mehrere Gänge schalten.

Kompakte Ausführung für geringeres Gewicht -
Das minimierte Profil spart im Vergleich zu separaten Schalt- und Bremsgriffen Gewicht ein.

Problemlose Montage an Lenker jeder Art -
Wählen Sie die gewünschte Lenkerart. Selbst bei einem sehr schmalen Lenker stört das Bremskabel nicht.

SIS-SP41 Zughüllensystem und beschichteter Edelstahl-Innenzug für superweiche Schaltvorgänge

Passend für sämtliche Shimano Neunfach-Schaltwerke: Ideal in Kombination mit Low Normal-Schaltwerk

Was, keine Gewichtsangabe? Na dann muß ich wohl die 455 Gramm meiner Waage einfach ohne Kommentar hinnehmen.

Tags » , , , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Sports

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. womit klar ist das defakto kein Unterschied zur XT-Variante vorhanden ist (außer dem enormen Preisunterschied :))

    lg
    volker

  2. Naja, ganz so würde ich das nicht sagen.

    Erst mal das Design. ;-)
    Dann der neue (und schnellere) Auslösemechanismus.

    Und XTR ist halt in manchen Fällen eine Frage der Einstellung. ;-)

Kommentar abgeben